Das Ritual der Schamanen an den spirituellen Kraftplätzen des Himalaya
Unter Schamanen in der Mongolei
Schamanische Reisen
Persönlicher Erlebnisbericht... mit HD-VIDEO
Was man sich unter einem solchen Selbsterfahrungstrip genau vorzustellen hat, erfahren sie hier.
Die Götterinsel - Im Wassertempel
Die Götterinsel - Im Wassertempel
Die Götterinsel - Im Wassertempel
Die Götterinsel - Im Wassertempel
Die Götterinsel - Im Wassertempel
Die Götterinsel - Im Wassertempel

Die Götterinsel - Im Wassertempel

Der Besuch im Wassertempel, ein Erlebnis wie ein spiritueller Flash...

Abseits der Touristenorte, eingebettet in den Dschungel oberhalb von grünen Reisterassen liegt versteckt ein herrliches Bad. Es ist ein königliches Bad, mit Wassergarten, das einen weiten Blick übers Land eröffnet.

Schon beim Betreten der Anlage zieht uns der Anblick der Wasserbecken in einen eigentümlichen Bann. Es erfasst uns die Aura von Schönheit und Harmonie. Die Sicht auf die überschwänglich mit Steinfiguren ausgestatteten Wasserbecken überfällt einen wie eine Wucht.

Eingebttet in die Becken sind sind Steinplattformen, damit die Besucher direkt die Becken begehen können. Weiter hinten befindet sich eine mit vielen Gottheiten besetzte, aus einem riesigen Stein geschnitzte Säule. Kaskadenartig fällt das Wasser über die Säule ins Becken.

Zwischen zwei Dämonen-Figuren durch, geht der Weg weiter zum Bad. Das Becken ist mit klarem Wasser gefüllt. Mit den Zehenspitzen tasten wir das Wasser. Angenehm kühl.

Schnell in die Badehose geschlüpft. Ein Sprung ins Nass. Ein angenehmer Schock. Ich tauche auf, öffne die Augen, alles um mich herum ist in ein fließendes Licht getaucht.

Das Bad hat für einen kurzen Moment eine fast unheimlich anmutende Wirkung auf das Bewusstsein. Man fühlt sich verbunden, eins mit der Natur.

Das Wasser besitzt eine ganz sonderbare Energie. Die einheimischen Schamanen sprechen mit großer Ehrfurcht vom Spirit dieser Quelle. In der Quelle wohnt ein Quellengeist, der die Energie der Aura reinigt und klärt.

Die eigene Aura verbindet sich über das Wasser hinaus mit den Pflanzen und Bäumen. Geist und Seele werden vollkommen rein und klar. Und ganz spontan öffnet sich der Blick nach Innen.

Ganz ruhig begebe ich mich etwas abseits, um die Energien bewußt wahrzunehmen. Es ist als ob sich eine fremde, Energie sanft meiner bemächtigt. Ich schließe die Augen und sehe vor meinem geisitgen Auge eine schöne Frau. In weiße Gewänder gehüllt, fast durchsichtig teilt sie mir mit, sie sei die Hüterin der Quelle. Ich bin gerührt. In meiner Vision sagt mir die Frau, dass  dem  Wasser eine besondere Kraft innewohnt. Speziell zur spirituellen Reinigung ist das Wasser geeignet.

Schon vor Jahrhunderten entdeckten die Schamanen von Bali die heilige Quelle.
Das gesamte Wasser gilt als "Heiliges Wasser", das in allen Zeremonien auf Bali benötigt wird.
Gereinigt und geklärt verlassen wir den heiligen Ort.

Lesen Sie  dazu auch
Die Götter-Insel

und in weiteren Berichten
...von der Begegnung mit den balinesischen Schamanen
...von einer ganz speziellen, dynamischen Meditationsform, die es nur auf Bali gibt
...wie auf Bali  schwarze Magie betrieben wird
...wie sich die Bevölkerung davor schützt
...wie balinesische Schamaninnen die Gottheiten aus ihrem Munde sprechen lassen
...und vieles mehr von unserer Exkursion auf die Götter-Insel...

Kurt Fenkart

Kommentare zum Artikel:
... noch keine Kommentare vorhanden.
Infos aus der Welt des Schamanismus!
Suche:
shaman.magazine abonnieren
USERNAME
PASSWORT