Im Atemrhythmus der Erde: die Schamanentrommel
Schamanische Reisen
Unter Schamanen in der Mongolei
In fast allen schamanischen Traditionen spielt die Schamanentrommel eine bedeutende Rolle.
Was man sich unter einem solchen Selbsterfahrungstrip genau vorzustellen hat, erfahren sie hier.
Persönlicher Erlebnisbericht... mit HD-VIDEO
Schamanismus und normales Leben
Schamanismus und normales Leben
Schamanismus und normales Leben

Schamanismus und normales Leben

mit VIDEO - Interview... Sehen und hören Sie dazu die Ausführungen von Kurt Fenkart. Schamanismus ist in das normale Leben einfach integrierbar. Man braucht dazu kein Aussteiger sein...

Oft werde ich gefragt, wie Schamanismus und normales Leben vereinbar sind. Manche Menschen, wundern sich, dass ich nicht als Einsiedler im Wald lebe.

Das sind Vorurteile, die durch Fernsehdokumentationen von nativen Schamanen und Aussteigern aus unserer Gesellschaft entstehen.

Grundsätzlich bin ich der Ansicht, dass Schamanismus an die jeweilige Kultur angepasst funktioniert. Dazu muss man kein Aussteiger werden.

Natürlich ist es schön in der Natur Kraft zu tanken, sich ein wenig vom normalen Alltag zu erholen. Dazu genügt schon ein Spaziergang.

Wer Schamanismus praktiziert profitiert auf eine ganz andere Art. Das Leben wird ausgeglichener, man fühlt sich wohler. Ist der Stress einmal zu groß, kann man als Schamane die unausgeglichenen Energien aus der eigenen Aura entfernen und so eine wohltuende Balance wiederherstellen.

Vielfach bräuchten wir gute Ratgeber, wenn wir eine Entscheidung rational nicht fällen können oder nicht mehr weiter wissen. Auch in solchen Fällen haben Schamanen zuverlässige Helfer. Nämlich die Krafttiere und geistigen Führer in der anderen Welt.

VIDEO
zum VIDEO-download
auf das Bild klicken

Mit ein bisschen Praxis ist es für Schamanen leicht die Reise in die andere Welt anzutreten und sich bei den Helfern Rat und Hilfe zu holen.

Manche Menschen behaupten, dass man dazu geboren sein muss, oder aus einer Schamanenfamilie stammen muss. Doch die Erfahrungen zeigen, dass jeder, wirklich jeder, der will Schamanismus lernen, und die andere Welt kennenlernen kann!

Und wer die andere Welt kennenlernt, erlangt eine Gewissheit, die viel vom Schrecken des Lebensendes nimmt: Nämlich, dass der Tod nicht das Ende ist.

Lesen Sie dazu auch:

...die Video-Artikel
Die andere Welt
und
Seelenreisen
den AUDIO-Artikel
Stressausgleich
...und die Artikel
Schamanismus im Alltag
Schamanische Reisen

Kurt Fenkart


 

Kommentare zum Artikel:
... noch keine Kommentare vorhanden.
Infos aus der Welt des Schamanismus!
Suche:
shaman.magazine abonnieren
USERNAME
PASSWORT