shaman.magazine

Rubrik: REISEN
Unter Voodoo-Priestern in Westafrika
Voodoo und Fetisch-Kult schließen einander nicht aus
©Peter-Herlitze_pixelio.de
Mexico-City ist einer der schmutzigsten Metropolen der Erde. Die Dunstglocke über dem gewaltigen Ballungsraum war in den 1990er Jahren so enorm, dass man das umgebende Bergpanorama nicht mehr erkennen konnte. Jetzt möchte die Stadtregierung ein verblüffend einfaches Konzept zur Umweltentlastung umsetzen.
©Sabine-Kardel_pixelio.de
Abgöttisch verehrt zu werden, klingt nicht nach Kindesmissbrauch. Die Mädchengöttinnen in Nepal werden aber offensichtlich ihrer Kindheit geraubt. Um ihre kindliche Reinheit zu erhalten, werden sie von Altersgenossen getrennt und im goldenen Gefängnis eines Tempels gefangen gehalten. Kein anderes Land lebt eine solche Tradition.
Unter Schamanen in der Mongolei
Trommeln, nichts als Trommeln, ich höre sie nun schon Tag und Nacht, selbst in meinen spacigen Träumen kommen sie schon vor. Ihr Rhythmus reißt mich mit, bewegt meine Phantasien und lässt mich träumen, träumen von einer anderen Welt, der Welt der Schamanen... mit HD-VIDEO
Das Ritual der Schamanen an den spirituellen Kraftplätzen des Himalaya.
Das Abenteuer Leben wurde mir durch diese spirituelle Reise wieder sehr bewusst, denn ich habe mich auf das Erlebnis eingelassen, die Welt mit den Augen der Schamanen des Himalayas zu sehen und mit ihnen in die Zwischenwelt der Geister und Dämonen zu reisen.
Beim Schamanen Tiegneri Diarra in Mali
Tiegneri Diarra trafen wir zuerst spät am Abend in Segare` bei einer Tagung der malischen Heiler im dortigen Don Bosco Haus. Wir vereinbarten ein Treffen bei ihm zu Hause in Kolokani, 160 km südwestlich von Bamako in Richtung Mauretanien.
Schamanen - in Mali staatlich anerkannte Heiler
Der Schamane Tiegneri gründete 1995 eine Schamanenorganisation, die 1997 von der Regierung anerkannt wurde. Nur Schamenen, die ihre Heilfähigkeiten unter Beweis stellen, erhalten von der Regierung eine Genehmigung!
Der Berg Tor - Übergang zu Avalon?
Von Glastonbury nicht weit entfernt erhebt sich der Hügel "Tor". Langsam mache ich mich auf den Weg hinauf. Auf der Spitze weithin sichtbar ein Turm. Überreste einer Kirche. Die von den Mönchen einstmals errichtet wurde um ein deutliches Zeichen zu setzen, daß die christliche Religion das druidische Heidentum besiegt hat.
das Grab von König Artur
Im Herzen Südenglands liegt das einstige Avalon. Heute heißt die kleine Ortschaft Glastonbury. Glastonbury-Avalon ist ein Zentrum alter Sagen und Mythen. Die Legenden berichten vom heiligen Gral.
Kanada
Eine einzigartige Reise führte uns in die faszinierende Welt der indianischen Kultur in Westkanada. Dabei lernten wir verschiedenste Facetten des Lebens der Indianer (in Kanada "First Nations" genannt) kennen und durften auch aktiv am Leben der Indianer und ihren Zeremonien teilhaben.
Meditation im Kornkreis
Das alljährlich auftretende, nun mehr seit zwei Jahrzehnten beobachtete Kornkreis- phänomen bringt die Menschen immer wieder zum Staunen. Die Formationen werden von Jahr zu Jahr komplexer und umfangreicher.
Heilung durch das Orakel
In einer geistigen Operation vertreibt das Orakel die Bauchschmerzen eines Mannes und verspricht die Gallensteine des Patienten aufzulösen...
Der Bauch von Mutter Erde: die Schamanenrassel
Moses – ein Schamane!
Ostara - Göttin der Fruchtbarkeit
Die Schamanenrassel wird zur Energietransformation eingesetzt.
Die Legende trifft auf die Wirklichkeit!
Die christlich Auferstehung wurzelt in einer Auferstehung der Natur!
Nach Aussage vieler Schamanen sind Krafttiere eigenständige Geistwesen, die dem Menschen zum Schutz und zur Hilfe im Alltag dienen. Egal wie der Kontakt zum Krafttier gefunden wurde, das Ergebnis, dass nämlich ein Krafttier als spiritueller Schutz da ist, gleicht sich in den meisten nativen Kulturen.
Eine Freundin rief mich an, und fragte, ob ich ihr helfen könnte. Sie schläft seit längerer Zeit schlecht, warum sie sich auch müde fühle. Wir vereinbarten einen telefonischen Termin, da sie weiter weg wohnt und ich die Sitzung auch aus der Ferne machen kann.
Bei meiner ersten Reise nach Bali ließ ich mir vom Balian Apun die Aura energetisieren. Schon ganz gespannt auf die Wirkung und was der Balian zur Beschaffenheit meiner Aura sagen würde, ging ich zur Behandlung.
Wir gehen der Frage nach, ob es so etwas wie Talent für Schamanismus gibt und wie Naturvölker Talente erkennen und fördern. Ob auch bei uns Begabungen vorhanden sind und wie Sie Ihre eigene Intuition fördern können lesen Sie hier.
Was ist es eigentlich? Das Jenseits ? Eine Welt, die so ist wie wir sie haben, mit Autos, Zügen, Kaufhäusern, Wohnungen und dergleichen? Oder ist das Jenseits eher eine Welt die wir mit unserem Verstand nicht begreifen können?
Im Kontakt mit dem universellen Bewusstsein öffnet sich die spirituelle Kraft Shivas...
Infos aus der Welt des Schamanismus!
Suche:
shaman.magazine abonnieren
USERNAME
PASSWORT