shaman.magazine

Rubrik: LEBENSWEISHEIT
Mitte des Menschen - Mitte der Welt
Das psychologische Bedürfnis des Menschen nach einer Mitte ist unglaublich groß. Darauf verweisen schon Wörter wie "Medi-zin" oder "Medi-tation". Wir bedürfen der beständigen Rückführung zur eigenen Mitte.
Die Ahnen - neuer Zugang zu altem Wissen
In allen schamanischen Kulturen spielt die Ahnenverehrung eine gewichtige Rolle. Nicht ohne Grund. Die Ahnen tragen wesentlich zum Wohlergehen der Familien- und Sippenmitglieder bei, wenn sie entsprechend geachtet werden.
'Mysterium' Loslassen
Loslassen ist eines der essentiellsten Themen am Weg zu einem friedvollen und glücklichem Leben? Klarer Fall. Und dennoch ist Loslassen für viele schon ein Reizwort, da gerade in schwierigen Lebenssituationen, das Festhalten an alten Verhaltensmustern und gewohnten Denkweisen, doch viel einfacher zu sein scheint!
Die transpersonale Dimension in systemischen Aufstellungen
Die einseitige Konzentration auf die materielle Welt hat bei vielen Menschen der westlichen Industrieländer zu einem tiefgreifenden Sinnverlust geführt. Es ist daher ein Gebot unserer Zeit, Zugänge zu finden, die uns die immaterielle Welt, die Welt des Unsichtbaren, Geheimnisvollen wieder neu erschließen und uns unterstützen, die Wirklichkeit in ihrer Vielschichtigkeit zu erfassen.
Die Kraft der Vergebung
Erinnern Sie sich noch an das letzte Mal, als Sie sich mit jemandem versöhnt haben? Vermutlich hatten Sie danach dieses enorm befreiende Gefühl der Erleichterung und fühlten sich körperlich so, als hätten Sie einen schweren Rucksack abgelegt...
Anleitung zur schamanischen Reise
Schamanische Reisen
Unter Schamanen in der Mongolei
Hier erfahren Sie wie es geht!
Was man sich unter einem solchen Selbsterfahrungstrip genau vorzustellen hat, erfahren sie hier.
Persönlicher Erlebnisbericht... mit HD-VIDEO
In Voll-Trance tritt ein guter Spirit in das Orakel ein. Zur Weissagung und Heilung überlässt das Orakel dem Spirit den eigenen Körper. Der Spirit spricht und handelt durch das Orakel. Das Orakel erinnert sich nach der Sitzung an nichts...
Im Herzen Südenglands liegt das einstige Avalon. Heute heißt die kleine Ortschaft Glastonbury. Glastonbury-Avalon ist ein Zentrum alter Sagen und Mythen. Die Legenden berichten vom heiligen Gral.
Ein Team aus belgischen und britischen Wissenschaftlern hat es geschafft, den Geist eines gehirngeschädigten Mannes zu erreichen und mit seinen Gedanken zu kommunizieren. Dazu wurde ein neues Verfahren zur Durchführung von Gehirnscans eingesetzt. Bei drei anderen Patienten, die bisher als vegetativ eingestuft worden waren, konnte ebenfalls ein Bewusstsein nachgewiesen werden.
Nach Aussage vieler Schamanen sind Krafttiere eigenständige Geistwesen, die dem Menschen zum Schutz und zur Hilfe im Alltag dienen. Egal wie der Kontakt zum Krafttier gefunden wurde, das Ergebnis, dass nämlich ein Krafttier als spiritueller Schutz da ist, gleicht sich in den meisten nativen Kulturen.
Krafttiere sind in vielen schamanischen Traditionen hilfreiche Helfer. Der Name spricht für sich. Es handelt sich dabei um ein Tier-Geist-Wesen, das den Schamanen Kraft gibt.
Eine Freundin rief mich an, und fragte, ob ich ihr helfen könnte. Sie schläft seit längerer Zeit schlecht, warum sie sich auch müde fühle. Wir vereinbarten einen telefonischen Termin, da sie weiter weg wohnt und ich die Sitzung auch aus der Ferne machen kann.
Infos aus der Welt des Schamanismus!
Suche:
shaman.magazine abonnieren
USERNAME
PASSWORT