shaman.magazine

Rubrik: GESUNDHEIT
Die faszinierende Welt der Heilsteine
Heilsteine sind in nahezu jeder alten Kultur nicht nur bekannt, sondern auch von großer Bedeutung. Aber was macht die Wirkung von Heilsteinen eigentlich aus und wie wählt man den richtigen Stein?
Burn-Out aus schamanischer Sicht
In der modernen Psychologie wird Burn-out als "Erschöpfungsdepression", als "stressbedingte Entspannungsstörung" oder als "multifaktoriale Befindlichkeitsstörung" (WHO) definiert. Betroffene können nicht mehr abschalten und sich erholen, sie fühlen sich erschöpft und abgeschnitten vom Fluss des Lebens.
©H.La._pixelio.de
Wie Schönheitschirurgen Götter werden, wie Menschen- wie du und ich- ihre Apostel werden. Das Geschäft mit der Schönheit ist vielschichtig. Ist das alles wirklich nötig?
©Marco-Korf_pixelio.de
Wenn der Mensch krank ist, erklärt die Schulmedizin des Westens dieser Störung den Krieg. Sie bombardiert sie mit Medikamenten oder versucht ihr mit Operationen den Garaus zu machen. Die seit 2000 Jahren entwickelte und angewendete Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) nutzt für die Heilung und bei der Vorbeugung von Leiden hingegen die Naturgesetze.
Rituale in der Pflege - eine schamanische Sicht
Oft werden Schamanen mit allerlei Ritualen in Verbindung gebracht. Wir sehen sie tanzen, Schwitzhütten besuchen, räuchern und dergleichen. Dies ist aber meist nur das, was an der Oberfläche geschieht. Im tiefsten Kern geht es um etwas gänzlich Anderes.
Krankheit und Gesundheit - eine schamanische Perspektive
Zwei Elemente kennzeichnen den Schamanen 1. Er ist ein Mensch, der konsequent seinen Weg geht. Dieser Weg wird gefunden, indem jede Entscheidung mit dem Herzen gefällt wird. 2. Als Unterstützung hierzu ändert er mitunter seine Wahrnehmung, um in einer anderen Wirklichkeit Hilfe zu erhalten.
Kolloidales Gold - Teil 3
Gold hat schon immer eine magische Faszination auf die Menschheit ausgeübt. Während Silber dem Mond - und somit dem weiblichen Yin-Prinzip - entspricht, wird Gold mit der Sonne, dem männlichen Yang-Prinzip, assoziiert.
Kolloidales Gold - Teil 2
Kolloidales Gold aktiviert das feinstoffliche Energiesystem, dessen Hauptenergiezentren die sieben Chakren sind.
Kolloidales Gold - Teil 1
Heutzutage sind kolloidales Gold und Silber als Arzneimittel beinahe in Vergessenheit geraten. Erst durch das aufkommende Interesse an alternativen Heilmethoden werden sie wieder neu entdeckt.
Im Atemrhythmus der Erde: die Schamanentrommel
Die Friedenspfeife - vielmehr als nur eine Pfeife
Keltisches Baumritual
In fast allen schamanischen Traditionen spielt die Schamanentrommel eine bedeutende Rolle.
Allgemein wird geglaubt, sie wurde zur Streitschlichtung verwendet. Doch die Friedenspfeife ist viel mehr als nur ein Friedenssymbol.
mit einem einfach und leicht praktizierbaren Baumritual der Kelten!
Der bewusst herbeigeführte Traum ist die einfachste und für uns Europäer auch die am leichtesten selbst zu praktizierende Art.
Lesen Sie exklusiv, wie Kinderseelen in schamanischen Kulturen beschützt wurden und auch heute noch immer werden, bzw. wie Sie ihre eigenen Kinder beschützen können.
In allen Kulturen, zu allen Zeiten gab und gibt es Amulette und Talismane. Was der Unterschied zwischen diesen beiden Formen ist, welchem Zweck sie dienen und wie sie verwendet werden, lesen Sie hier.
Christine erfährt die Auflösung des Körpers und der Spirit der Liane des Todes entführt sie in den Zustand der Verbindung mit allem was ist. Grenzenlos und unbeschreiblich.
Der Begriff "drittes Auge" bezeichnet die Fähigkeiten des Menschen nichtmaterielle Dinge wahrzunehmen, mit einem geistigen Auge in die andere Welt zu schauen. Es ist somit das energetische Organ, das die Fähigkeit der Intuition erst möglich macht.
Schon seit die Menschen denken können, ist ihnen intuitiv bekannt, daß sie mit ihren Gedanken nicht nur ihr eigenes Leben steuern, sondern auch auf Lebensumstände mittels ihrer gedanklichen Kräfte einwirken können.
Infos aus der Welt des Schamanismus!
Suche:
shaman.magazine abonnieren
USERNAME
PASSWORT