Die faszinierende Welt der Heilsteine
Der Bauch von Mutter Erde: die Schamanenrassel
Unter Schamanen in der Mongolei
Was macht die Wirkung von Heilsteinen eigentlich aus?
Die Schamanenrassel wird zur Energietransformation eingesetzt.
Persönlicher Erlebnisbericht... mit HD-VIDEO
Wir lassen es zu, dass andere Macht über uns ausüben!
Wir lassen es zu, dass andere Macht über uns ausüben!
Wir lassen es zu, dass andere Macht über uns ausüben!
Wir lassen es zu, dass andere Macht über uns ausüben!

Wir lassen es zu, dass andere Macht über uns ausüben!

Meist sind die Medien mehr Schein als Sein. Aber viele leben danach und glauben alles, was sie im Fernsehen sehen oder in den Zeitungen lesen.

Meist ist es manipuliert, um uns hoffnungslos in die materielle Welt zu verstricken. So entsteht das Massendenken. Und was die Mehrheit denkt, das "muss" richtig sein, oder doch nicht?

Alle Religionen dieser Erde haben an die Menschen folgende Botschaft:
"Glaube und frage nicht. Habe deinen festen Glauben an Gott!"

Warum? Ganz einfach: Weil die Theologen keine Antwort wissen. Gott ist von Menschen erfunden worden. Religionen und Regierungen in jeglicher Form sind ein Weltmodell, durch das die Menschen vorgeschrieben bekommen, wie diese Welt zu funktionieren hat.

Wir sollten uns an den Tieren ein Beispiel nehmen. Sie versuchen zwar zu überleben und dazu töten sie auch, aber sie brauchen dieses Weltmodell nicht. Das Fazit davon ist: Sie führen keine Kriege. Religionen und Regierungen machen diese Welt zu einem Kriegsplaneten.

Keiner ist reicher als die, die diese Welt regieren und dazu gehört auch der Vatikanstaat. Das hat nichts mit Gott zu tun! Es ist eine richtige Milliardengeldquelle.

Daher kann doch nicht wirklich jemand so leichtgläubig sein und glauben, wenn er Probleme hat, dass diese dann von Gott gelöst werden, wenn er in eine Kirche läuft und eine Kerze anzündet?

Diese innerliche Beruhigung, die diese Menschen mit ihrem Ritual auslösen, und der Glaube daran, dass ihre Probleme von Gott gelöst werden, ist eine Selbstsuggestion, die so stark ist, dass auch ihre Bitten in Erfüllung gehen.

Die Selbstsuggestion ist es! Sie ist so stark, dass unser Innerstes alles umsetzt. Aber dann glauben oder sagen die Menschen "Gott hat mich erhört", dabei haben sie dieses selbst zustande gebracht mit ihrem Glauben - und sind sich dessen nicht einmal bewusst.

Wir alle sind göttlich und haben eine immense Kraft, von der wir immer schöpfen können und die uns niemals verloren geht. Dieses innere Wesen, das in uns wohnt, ist uralt und hat unzählige Leben gelebt. Deshalb sollten wir ihm vertrauen. Es ist allwissend und mächtig.

Wir alle sollten uns darüber bewusst werden, dass wir hier auf Erden nur eine Prüfung ablegen und die Grundlagen für ein nächstes Leben schaffen.

Es ist ein Kreislauf, der niemals endet. Aber mit Gott als Person, wie wir es in der Schule lernten, hat all dies nichts zu tun.

Sylvia Poth

Kommentare zum Artikel:
... noch keine Kommentare vorhanden.
Infos aus der Welt des Schamanismus!
Suche:
shaman.magazine abonnieren
USERNAME
PASSWORT