Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:

IACFS Akademie für Schamanismus GmbH (shaman.e.magazine)

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Chefredakteur: Kurt Josef Fenkart k.fenkart@shaman-magazine.com

Sonnleiten 31

A-4222 St. Georgen an der Gusen

fon: +43 (0)7237 63138

mobil: +43 (0)664 88454505

 

Es muss nicht sein, dass sich die Meinung der Fach- und Gastautoren mit der Meinung des Chefredakteurs deckt. Die Autoren sind für Ihre Texte völlig selbst verantwortlich.

 

Haftungshinweis: trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Nutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen lediglich dazu verwenden, die Nutzung der Website zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellt werden. Diese setzen wir ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung und vor allem der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ein. Mehr Informationen zur von Google eingesetzten Technologie finden sie unter www.google.com/analytics.

Im Atemrhythmus der Erde: die Schamanentrommel
Schamanische Reisen
Unter Schamanen in der Mongolei
In fast allen schamanischen Traditionen spielt die Schamanentrommel eine bedeutende Rolle.
Was man sich unter einem solchen Selbsterfahrungstrip genau vorzustellen hat, erfahren sie hier.
Persönlicher Erlebnisbericht... mit HD-VIDEO
Wie Schönheitschirurgen Götter werden, wie Menschen- wie du und ich- ihre Apostel werden. Das Geschäft mit der Schönheit ist vielschichtig. Ist das alles wirklich nötig?
Physisch war außer den fremdartigen Gerüchen nichts wahrzunehmen. Selbst mit intensivem Putzen ging der komische Geruch nicht weg!
Am Fuße von Machu Picchu kämpft Kurt Fenkart mit Unterstützung der Liane das Todes gegen eine fremde Energie...
Schamanen arbeiten direkt mit den helfenden Kräften der Anderswelt. Die ersten Kontakte passieren häufig im Traum...
Feng Shui und Geomantie arbeiten mit dem energetischen Aspekt, um Lebensräume zu harmonisieren. Beide Richtungen sind Überreste der einstigen schamanischen Betrachtungsweise. Belastenden Energien gilt es zu neutralisieren und die Lebensräume für positive Energie zu öffnen.
Wenn wir uns ins Dunkel zurückziehen öffnen wir uns dem Licht! Seit Urzeiten nützten Schamanen die Dunkelheit um das spirituelle Licht der Anderswelt zu erfahren.
Infos aus der Welt des Schamanismus!
Suche:
shaman.magazine abonnieren
USERNAME
PASSWORT