Dr. Mag. Robert Schmid

Dr. Robert SchmidDr. Robert Schmid

 

ist Ethnologe und mehrfacher Asien- und Südseebuchautor

 

Unter anderem entwickelt er aussergewöhnliche Reisen für große Reiseveranstalter.

 

Schon über 50x war er in Zentral-, Südostasien und in der Südsee und hat 24 Jahre Reiseerfahrung. Während dieser Zeit entstanden sieben Publikationen, eine davon weltweit.

 

 

 

 

Dr. Schmid arbeitet als schamanistischer Managementberater & Ethnologe, ist Familienvater, und bezeichnet sich selbst als:

"Reisesüchtiger, Globetrotter, Jeepfahrer, ewiger Abenteurer"

 

Publikationen:

Menschen am Dach der Welt, Arquus Verlag

Tränen im Wind, Wolf Verlag

Die letzten Nomaden, Styria

Tibet - vom Mythos zur Unendlichkeit, Verlag Holzhausen

Mythos der Südsee, ADEVA

Die letzten Waldmenschen, ADEVA

Asien - Kulte, Feste, Rituale Verlag Christian Brandstätter

Tribal Asia, Verlag Thames & Hudson

 

Was denke ich, wenn ich Schamanismus höre:

"Schamanismus ist für mich die Faszination die Welt und ihre Zusammenhänge auf anderen Ebenen zu verstehen!"

 

Warum ich im e.magazine schreibe:

"Kommunikation ist das halbe Leben..."

 

Wenn Sie Kontakt zum Autor aufnehmen wollen, leiten wir Ihre mails gerne weiter. Schreiben sie an office@shaman-magazine.com

Unter Voodoo-Priestern in Westafrika
Ostara - Göttin der Fruchtbarkeit
Anleitung zur schamanischen Reise
Voodoo und Fetisch-Kult schließen einander nicht aus
Die christlich Auferstehung wurzelt in einer Auferstehung der Natur!
Hier erfahren Sie wie es geht!
Wie Schönheitschirurgen Götter werden, wie Menschen- wie du und ich- ihre Apostel werden. Das Geschäft mit der Schönheit ist vielschichtig. Ist das alles wirklich nötig?
Was ist es eigentlich? Das Jenseits ? Eine Welt, die so ist wie wir sie haben, mit Autos, Zügen, Kaufhäusern, Wohnungen und dergleichen? Oder ist das Jenseits eher eine Welt die wir mit unserem Verstand nicht begreifen können?
Berti erlebt bei einer "Fernbehandlung" eine unglaubliche Synchronizität. Als sie das Ergebnis erfährt, bekommt sie eine Gänsehaut. Lesen Sie hier ihren persönlichen Bericht.
Durch diverse Sendungen im Fernsehen erlebt das Thema Reinkarnation wieder eine neue Popularität. Es werden Indizien vorgelegt, die den Zuschauer in Erstaunen versetzen. Auch ernsthafte Forscher beschäftigen sich schon seit Jahren mit diesem Thema. Für den Informierten scheint Reinkarnation eine nicht abzuleugnende Tatsache zu sein.
Die meisten von uns haben das Bild eines prächtig geschmückten Häuptlings im Kopf, wenn sie an Indianer denken. Auch wenn das Bild meist aufgrund von Filmen und Büchern romantisch verklärt sein mag, hat es doch einen wahren Kern. Lesen Sie hier über die Bedeutung von Indianerschmuck und Friedenspfeife in den schamanischen Kulturen Amerikas.
aus schamamischer Sicht eine Lebens- Not- Wendigkeit. Fast alle reden davon, fast niemand kann es.
Infos aus der Welt des Schamanismus!
Suche:
shaman.magazine abonnieren
USERNAME
PASSWORT