Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Einleitung:
Die AGB regeln die Vertragsbedingungen für den Online-Einkauf von Produkten und Dienstleistungen im Allgemeinen sowie Einzelheiten der Zahlung, der Lieferung bzw. der Vertragserfüllung im Besonderen.
Ein weiterer Abschnitt beschäftigt sich mit der Handhabung für die Online-Bestellung und mit den Umtausch-, Rückgabe- und Rücktrittsrechten.
Wenn die AGB hier nicht ausgedruckt werden können, besteht die Möglichkeit, diese AGB via Email anzufordern: office@shaman-magazine.com

 

2. Geltungsbereich:

Die AGB gelten bis zur nächsten Aktualisierung für Online-Einkäufe von Internetkunden/innen, im Folgenden Shopper/innen genannt, im Internetportal  www.shaman-magazine.com, IACFS Akademie für Schamanismus GmbH Firmenbuchnummer FN: 272931 w, HG Linz, UID: ATU62390399, Blindendorf 56 A-4312 Ried in der Riedmark im Folgenden shaman-magazine genannt.
Werden einzelne Punkte aufgrund gesetzlicher Änderungen ungültig, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der gesamten AGB.

Die AGB gelten auch für telefonische Bestellungen oder Bestellungen, die mündlich, schriftlich, telegrafisch, via E-Mail oder mittels SMS bzw. generell außerhalb der Internetplattform www. shaman-magazine.com vorgenommen werden.

Es sind daher diese AGB nicht nur via E-Mail anzufordern, sondern auch auf der Homepage des Magazine-Betreibers sowie im shaman-magazine unter "AGB" jederzeit einsehbar.

Für Bestellungen außerhalb der Internetplattform www. shaman-magazine.com  gelten die am Tage der Bestellung in den Magazinen ausgezeichneten Preise.

Die AGB bleiben ohne Wirkung für den normalen Einzelhandel, für den Straßenverkauf, bei Veranstaltungen des shaman-magazine und für den Einkauf mit Gutscheinen
Für Bestellungen außerhalb Österreichs gelten dieselben Bedienungen bzw. siehe Punkt 10

 

3. Lieferpflicht:

Wie im normalen Einzelhandel behält sich das shaman-magazine vor, sein Angebot jederzeit zurückzuziehen und nicht zu liefern.

Dies ist auch im Falle höherer Gewalt, von Streiks oder dem Untergang der Waren einerseits sowie bei Shopper/innen mit gesperrtem Kaufkonto andererseits möglich (automatische Kontosperrung bei offenen Forderungen).

Das shaman-magazine ist nicht verpflichtet, aufgrund von Bestellungen zu liefern.

 

4. Geschäftssprache:

deutsch

 

5. www.shaman-magazine.com:

IACFS Akademie für Schamanismus GmbH Firmenbuchnummer FN: 272931 w, HG Linz, UID: ATU62390399, Blindendorf 56 A-4312 Ried in der Riedmark, Tel: +43 (0)7237/63138

 

6. Vertragserklärung:

Bevor es zu einem Abo-Einkauf kommt, hat sich der/die Shopper/in über den Inhalt des shaman-magazine zu informieren, er/sie bestätigt dies letztlich mit der Vertragserklärung.

Alle relevanten allgemeinen Kaufdaten findet der/die Shopper/in in diesen AGB.

 

7. Preise:

Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer (dzt. 20 %) in Euro.

Addons und Beigaben sind im Abo-Preis nicht enthalten.

Das shaman-magazine behält sich das Recht von unangekündigten Preisänderungen (nur außerhalb eines Kaufauftrages) vor.

Mit der Preisänderung gilt nur mehr das aktualisierte shaman-magazine.

 

8. Bestellvorgang:

Einsteigen unter

zur Registrierung ...
Auswählen des gewünschten Abo-Angebotes.

Bestellvorgang:

User und Passwort eingeben (sind frei wählbar, sollte der User bzw. das Passwort bereits vergeben sein, ein neuen User bzw. Passwort auswählen)

Vor- und Nachname angeben

Geburtsdatum, Geschlecht, Adresse, Telefonnummer, Postleitzahl, Ort, E-Mail-Adresse bekannt geben
Zahlungsart bekannt geben

Kenntnisnahme der AGB ankreuzen

 

9. Auftragsbearbeitung:

Bei E-Mail-Bestellung erfolgen umgehend eine automatische Auftragsbestätigung und eine zeitgleiche Weiterleitung zur Bestellannahme.

Telefonische Bestellungen und Bestellungen per Karte gehen ohne Auftragsbestätigung in die Bestellannahme und Fakturierung.

 

10. Versand:

Die Zugangsdaten für das shaman-magazine werden Ihnen auf die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse verschickt. Änderungen können direkt auf der Internetplattform www.shaman-magazine.com unter meine Daten vorgenommen werden. Neuerliche Zugangsdaten können nur dann an andere E-Mail-Adressen verschickt werden, wenn die vorher angegebene E-Mail-Adresse unter meine Daten geändert wurden. Zugangsdaten werden nicht an zwei E-Mail-Adressen weiter gegeben.

 

11. Weitergabe der Zugangsdaten:

Shopper/innen ist es nicht erlaubt ihren Zugangsdaten an dritte weiter zu geben bzw. an dritte zur Verwendung zu bringen. Sollten die Zugangsdaten trotzdem weiter gegeben werden, sieht sich das shaman.magazine im speziellen deren Betreiber die IACFS Akademie für Schamanismus GmbH gezwungen rechtlichen Schritte einzuleiten. Sämtliche Kosten müssen dann vom Abokunden getragen werden.

 

12. Zahlung:

Die Verrechnung erfolgt auf dem vom Kunden gewählten Zahlungsweg.

Die Rechnungsstellung erfolgt in Euro.

Bei offenen Zahlungen:

Dauert der Eingang einer offenen Zahlung länger als die vereinbarte Zahlungsfrist von 28 Kalendertagen, wird unser Mahnwesen in Kraft gesetzt, wobei alle Kosten einschließlich Einschaltung des Inkassobüros zu Lasten des Säumigen fallen.

Bei Einschaltung des Inkassobüros werden Kundendaten zum Zwecke der Eintreibung weitergeleitet.
Darüber hinaus werden diese Daten und der Sachverhalt an Auskunfteien und an Gläubigerschutzgemeinschaften gemeldet.

Der Säumige hat das Recht, über die Meldung seiner Daten Auskunft beim Shop-Betreiber zu bekommen.
Der Shop-Betreiber behält sich eine Bonitätsprüfung vor.

 

13. Umtausch- und Rückgaberechte (Teilrücktritt vom bestätigten Kaufauftrag):

Grundsätzlich kann (unter Berücksichtigung der unten angeführten Ausnahmen) innerhalb von 7 Werktagen zurückgegeben werden (vorbehaltlich abweichender Bestimmungen bei einzelnen Aktionen).
13.1 Ausnahmen vom Umtausch- und Rückgaberecht sind:

Alle Waren, die kopiert, gescannt oder sonstwie dupliziert werden können (Bücher, Vorlagen, Videos, CDs usw.).

 

14. Rücktritt vom gesamten bestätigten Kaufauftrag

(Teilrücktritt ist Rückgabe, siehe Punkt 16)

Der/die Shopper/in ist berechtigt, innerhalb von 7 Werktagen ab Einlangen der Warenlieferung ohne Angabe von Gründen von seinem/ihrem bestätigten Kaufauftrag zurückzutreten.

 

15. Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das uneingeschränkte, nicht verpfänd- und veräußerbare Eigentum des shaman-magazines.

 

16. Kündigungsfristen:

Kündigungsfrist für Jahresabonnement: mind. 2 Monate vor dem Aboablauf, sonst verlängert sich das Abonnement bei nicht fristgerechter Kündigung zu den jeweils gültigen Bedingungen um ein Jahr.

 

17. Datenschutz:

Die Bestelldaten (persönliche und Warendaten) der Shopper/innen bleiben 12 Monate nach einem Kaufauftrag auf der Anlage des shaman-magazines gespeichert.

Die Bestelldaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Der Shopper/innen stimmen mit Abschluss des Kaufvertrages zu - direkt von shaman.magazine Werbung in Form von Newsletter zu erhalten. (mind. 12 Newsletter/Jahr)

Ausnahmen von dieser Regelung sind dann gegeben, wenn offene Rechnungen trotz vorangegangener Mahnungen nicht beglichen werden. In solchen Fällen ist das shaman-magazine berechtigt, die persönlichen Daten sowie den Sachverhalt an Inkassobüros, Rechtsanwälte und Auskunfteien weiterzuleiten (siehe offene Zahlungen).

Spaßbestellungen, Nichtannahme von Warensendungen trotz bestätigten Kaufauftrages und sonstige Auffälligkeiten (Zahlungsverzug trotz Mahnungen), die dem shaman-magazine zum Schaden gereichen, werden zumindest an Gläubigerschutzgemeinschaften gemeldet.

Die Bestellung selbst wird nicht verschlüsselt durchgeführt. Dabei ist nicht auszuschließen, dass Daten von Dritten aufgefangen werden könnten.

 

18. Reklamationen:

Anfragen von Shoppern/innen und Reklamationen werden sofort automatisch bzw. in der Regel innerhalb von 7 Werktagen sachbezogen beantwortet.

 

Bestell-Rückfragen, Reklamationen: office@shaman-magazine.com
Allgemeine Anfragen und E-Mails: office@shaman-magazine.com
Postadresse:

IACFS Akademie für Schamanismus GmbH

z. H. Kurt Fenkart

www.shaman-magazine.com

Sonnleiten 31, A-4222 St. Georgen an der Gusen

 

19. Schlichtungsstelle:

Im Falle eines Streites schlägt der Shop-Betreiber die Beiziehung einer außergerichtlichen Schlichtungsstelle vor. Ist der/die Shopper/in mit der Schlichtungsstelle einverstanden, wird das shaman-magazine den Schlichtungsempfehlungen der Schlichtungsstelle Folge leisten, ohne dabei auf die rechtliche Wirkung dieser AGB zu verzichten. Schlichtungsstelle:

Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen ÖIAT

Margaretenstraße 70, 1050 Wien

Tel.: +43/1/595 21 12, Fax: +43/1/ 595 21 12-99

E-Mail: guetezeichen@guetezeichen.at
http://www.guetezeichen.at

Anmerkungen: Der Shop-Betreiber hat keinen Nutzungsvertrag (weder aufrecht noch beantragt) für das Gütezeichen des ÖIAT. Neben der außergerichtlichen Schlichtungsstelle bleibt natürlich die Möglichkeit, den Rechtsweg zu beschreiten.

 

20. Gerichtsstand:

Linz gilt als ausdrücklich vereinbart.

>> AGB drucken

Die Friedenspfeife - vielmehr als nur eine Pfeife
Schamanische Reisen
Keltisches Baumritual
Allgemein wird geglaubt, sie wurde zur Streitschlichtung verwendet. Doch die Friedenspfeife ist viel mehr als nur ein Friedenssymbol.
Was man sich unter einem solchen Selbsterfahrungstrip genau vorzustellen hat, erfahren sie hier.
mit einem einfach und leicht praktizierbaren Baumritual der Kelten!
Wenn wir uns ins Dunkel zurückziehen öffnen wir uns dem Licht! Seit Urzeiten nützten Schamanen die Dunkelheit um das spirituelle Licht der Anderswelt zu erfahren.
Können westliche Menschen überhaupt Schamanen werden? Ob, und wenn ja wie erfahren Sie in diesem Artikel
Die schamanische Bewusstseinsreise führt Sie an Ihren Ort der Kraft. Der Anleitungstext ist von Kurt Fenkart gesprochen und mit schamanischem trommeln und rasseln hinterlegt. Laden Sie die "Reise zum Ort der Kraft" als mp3 herunter. Folgen Sie den Anleitungen und schon können Ihre schamanischen Reisen in die andere Welt beginnen!
Ostern fällt auf das Wochenende nach dem Frühlings-Vollmond. Es ist ein uraltes Fest der Fruchtbarkeit, welches den Frühlingsanfang bestimmt. Zu dieser Zeit wurde Ostara, der Göttin der Morgenröte, des Frühlings und der Fruchtbarkeit gehuldigt.
mit VIDEO - Interview... Sehen und hören Sie dazu die Ausführungen von Kurt Fenkart. Schamanismus ist in das normale Leben einfach integrierbar. Man braucht dazu kein Aussteiger sein...
Früher identifizierten sich die Träger eines Wappens mit den Eigenschaften des Wappentieres, weil diese Eigenschaften im Kampf einen Vorteil gegenüber dem Feind bringen sollten.
Infos aus der Welt des Schamanismus!
Suche:
shaman.magazine abonnieren
USERNAME
PASSWORT
newsletter abonnieren